1990 - 2010

 

Matthias Bommes

 

 

 

 

 

 

 

1975 - 1990

 

Heinrich Mühlen

 

 

 

 

 

 

1963 - 1975

 

Franz Maaßen

 

 

 

 

 

 

1953 - 1963

 

Heinrich Konnertz

 

 

 

 

 

 

1946 - 1953

 

Paul Schmitz

 

                                                  1943 - 1946

 

                                                    keiner

 

 

 

 

 

1936 - 1942

 

Wilhelm Konnertz

 

 

 

 

 

 

 

1935 - 1936

 

Fritz Syben

Conrad Heinrich als König in der Bildmitte
Conrad Heinrich als König in der Bildmitte

 

 

 

 

 

1921 - 1935

 

Conrad Heinrich

 

                           Geschichtliches

Präsident Heinrich Mühlen 1975 - 1990

 

 

 

 

Heinrich Mühlen wurde als Nachfolger von Franz Maaßen, im Jahre 1975 zum Präsidenten gewählt.

Diesen Posten bekleidete er bis zum Jahre 1990.

Trotz seiner nebenberuflichen vielseitigen Tätigkeiten, u.a. als Ortsbürgermeister, später Amtsbürgermeister und zuletzt als Bürgermeister der Stadt Korschenbroich

war er immer für die Bruderschaft da.

 


 

 

Die Sankt Donatus Bruderschaft Pesch trauert um ihren Ehrenpräsidenten

 

 

Heinrich Mühlen.

 

 

Dieser verstarb am 1.Februar 2012 im Alter von  92 Jahren.

 

Heinrich Mühlen war seit seinem

19.Lebensjahr Mitglied unserer Bruderschaft.

Er bekleidete 1948 und 1971 das Amt des Schützenkönigs

Erste Reihe v.r.n.l

Franz Maaßen        1963 - 1975

Matthias Bommes   1990 - 2010

Heinrich Mühlen      1975 - 1990

Peter Müllers           Schriftführer

Hintere Reihe v.r.n.l

Schlag Herbert      

Nitch Sepp              Ehrengeneral

Deuss Johann         Vertrauensmann

Präsident Franz Maaßen 1963 - 1975

Das Foto stammt aus dem Jahre 1971 anlässlich des Festbanketts zum 50 jährigen Jubiläum im Saale Schellen.

Wir feierten mit hohen Gästen aus nah und fern das 50 jährige Bestehen der St.Donatus Bruderschaft. An diesem Abend wurde dem ehemaligen Präsidenten Franz Maaßen das St.Sebastianus Ehrenkreuz vom damaligen Bezirksbundesmeister Dr.Josef Merten verliehen.

Rechts neben dem Präsidenten Landrat a.D. Matthias Hoeren daneben Schützenkönig, Bürgermeister a.D. und damaliger Ehrenpräsident Heinrich Mühlen sowie Oberkreisdirektor a.D. Dr.Edelmann.

Franz Maaßen war von 1963 bis 1975 Präsident der Bruderschaft. Dann dankte er aus Gesundheitlichen Gründen ab. Heinrich Mühlen wurde sein Nachfolger. Einstimmig ernannte die Bruderschaft Maaßen zum Ehrenpräsidenten. In dieser Funktion blieb er der Bruderschaft weiterhin verbunden. Sein Rat war stets gefragt. Franz Maaßen hat auch maßgeblichen Anteil am Zustandekommen eines Bruderschaftsarchives.

Am 25 Dezember 1991 verstarb er und zahlreiche Schützen erwiesen ihm bei der Beisetzung auf dem Pescher Friehof die letzte Ehre. Heinrich Mühlen würdigte am Grab die großen Verdienste von Franz Maaßen für die Bruderschaft. Auch die beiden Korschenbroicher Bruderschaften St.Sebastianus und St.Katharina erwiesen ihm die letzte Ehre.

 

 

Nächste Veranstaltung:

29.04.2017 - 17:30 Uhr

Fußwallfahrt durch das Pescher Feld

01.05.2017 - 10:00 Uhr

Fußballturnier an der Grundschule

Ihr findet uns auch bei FACEBOOK, schaut doch mal vorbei !!!