Am Palmsonntag, den 10.04.2022, fand nach langer Pause, unsere traditionelle Generalversammlung, im Pfarrheim Pesch statt.

Im Anschluss an die hl. Messe, konnte Präsident Christoph Türks zahlreiche Bruderschaftler begrüßen. Unter ihnen unser König Andreas Jansen, Minister Peter Moll, Ehrenpräsident Matthias Bommes sowie der stellvertretende Bürgermeister Hans Willi Türks.

 

Nach der Vorstellung der Tagesordnung und der Totenehrung verlass der 2.Schriftführer Felix Frommen den Jahresbericht 2021. In diesem Jahr leider ein recht kurzer Bericht, das war aber auch nicht anders zu erwarten, nachdem im letzten Jahr nicht wirklich viele Termine stattfinden konnten. Dem Bericht unseres Kassierers Thomas Klövers folgte der Bericht der Kassenprüfer, die dem Kassierer einwandfreie Arbeit attestierten und anschließend um Entlastung des gesamten Vorstandes baten. Dem wurde einstimmig, seitens der gesamten Versammlung, zugestimmt. 

 

Dann folgte der Tagesordnungspunkt Neuwahlen, hier gab es eine Änderung im Vorstand unserer Bruderschaft.

Unser stellvertretender Kassierer Henning Linne von Berg legte auf eigenen Wunsch, sein Amt nieder. Zu seinem Nachfolger wählte die Versammlung Martin Herten, vom Jägerzug "Jung Strüesblome", ausserdem wurde Nico Meuser vom Jägerzug "Joot Dropp" zum neuen Fahnenoffizier gewählt. Fähnrich Felix Gaida und der zweite Fahnenoffizier Michael "Mitch" Rasawieh wurden in ihrem Amt bestätigt. 

Des Weiteren wurden unser General Bernd Hübner, sein Adjutant Daniel Michels, Hauptmann Markus Ehlert und Schießmeister Stefan Kürten in ihren Ämtern wiedergewählt. 

 

Nun stellte Präsident Türks den Anwesenden die Vorbereitungen für unser Jubiläum vor.

Die Festschrift ist in Arbeit, Michael Bommes bat die Versammlung um Hilfe, Fotos bzw. Bildermaterial zu bekommen, welches im Archiv der Bruderschaft noch fehlt. (Material kann jederzeit an DonatusPesch@web.de gesendet werden) Am 14.Mai folgt ein großer Fototermin, zu dem alle Schützen eingeladen sind, auch wird es hier die Möglichkeit geben, für jeden Zug ein aktuelles Gruppenfoto zu schießen, falls keines vorhanden ist. Der Festablauf wurde erörtert und man konnte erkennen, dass sich alle auf das Bevorstehende "große Fest" freuen.   

 

Der nächste größere Termin unserer Bruderschaft wird aber unser Fußballturnier sein. Dieses findet in diesem Jahr, nicht wie gewohnt am 1.Mai statt, sondern an Christi Himmelfahrt (Vatertag) am 26.05.2022. Diese Terminänderung wurde notwendig, da wir am 1. Mai eingeladen sind, am Jubiläum unserer Freunde vom Tambourcorps "Nordstern" Herrenshoff teilzunehmen. Dieser Einladung folgen wir natürlich sehr gerne. 

 

Anschließend wurden noch die weiteren Termine des Jahres besprochen, bevor die Versammlung geschlossen wurde. 

 


 

Bald geht es wieder los !

 

Unsere Freunde vom Bundesschützen Tambourcorps "Nordstern" Herrenshoff eröffnen in diesem Jahr die Festzelt Saison.

 

Sie feiern genau wie unsere Bruderschaft ihr 100. jähriges Bestehen.

 

Die St.Donatus Bruderschaft gratuliert recht herzlich und freut sich auf ein tolles Wochenende.

 

 


Die Jahrestermine 2022 sind jetzt online

und ihr findet sie unter diesem Link als PDF Datei zum Download  !


 

Am 04.Januar 2022 wurde, auf Einladung der St.Hubertus Bruderschaft Herrenshoff,

der vierte König in Herz Jesu eingebracht.

Bereits seit etlichen Jahren ist es Tradion der Bruderschaften aus Korschenbroich, Herrenshoff und Pesch, dies im Rahmen einer Messe zum Fest der heiligen drei Könige, zu feiern.

Leider auch in diesem Jahr wieder in einem sehr kleinen Rahmen und ohne das gemütliche Beisammensein im Anschluss.

 

 


Nächste Veranstaltungen:


23.04.2022

15.00 Uhr großes Königsfoto

Fest am Dicken Turm in MG


29.04. - 01.05.2022

Jubiläum 100 Jahre Tambourcorps "Nordstern" Herrenshoff


14.05.2022 - 15.00 Uhr

Fototermin auf der Krampe Dämm

für die gesamte Bruderschaft (in Uniform oder weißem Hemd und schwarzer Hose)



Ihr findet uns auch bei FACEBOOK, schaut doch mal vorbei !!!